Beispiele Do it yourself Index Aktienanlagen

In der Folge sind konkrete Beispiele für die Nutzung der Obermatt Aktienanalysen aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass diese Beispiele nicht Empfehlungen oder Ratschläge von Obermatt darstellen (Nutzungsvereinbarung). Sie dienen der Illustration für Ihre eigenen Aktienanalysen und Ihre persönliche Aktienauswahl.

Ihr persönlicher Value-Index

Nutzen Sie die Obermatt Top 10 Aktienlisten der Value Strategie. Wählen Sie jeweils eine Aktie von diesen Listen aus und kaufen Sie diese bis Sie mindestens zwanzig Aktien im Depot haben. Danach könnten Sie die Aktie mit dem tiefsten Value Rang verkaufen, wenn Sie eine neue Aktie mit gutem Value Rang kaufen.

Ihr persönlicher Wachstums-Index

Nutzen Sie die Obermatt Top 10 Aktienlisten der Wachstumsstrategie. Wählen Sie jeweils eine Aktie von diesen Listen aus und kaufen Sie diese bis Sie mindestens zwanzig Aktien im Depot haben. Danach könnten Sie die Aktie mit dem tiefsten Wachstumsrang verkaufen, wenn Sie eine neue Aktie mit gutem Wachstumsrang kaufen.

Ihr persönlicher Wachstums und Value-Index

Nutzen Sie die Obermatt Top 10 Aktienlisten der kombinierten Strategie. Wählen Sie jeweils eine Aktie von diesen Listen aus und kaufen Sie diese bis Sie mindestens zwanzig Aktien im Depot haben. Danach könnten Sie die Aktie mit dem tiefsten kombinierten Rang verkaufen wenn Sie eine neue Aktie mit gutem kombinierten Rang kaufen. In den USA wurde nachgewiesen, dass dies die beste langfristige Anlagestrategie ist.

Verwalten Sie Ihr Aktiendepot mit der gratis Google Tabellenkalkulation. Wir zeigen Ihnen auf YouTube wie das geht.