ESG Anlagen

Wollen Sie in Aktien investieren, die ihr Geschäft wirklich gut machen?

Dann sind Ihnen Dinge wie Corporate Governance, Familien- oder Klimafreundlichkeit oder gesunde Gehaltspraktiken wichtig. Man spricht auch von Socially Responsible Investments oder kurz SRI respektive auf Deutsch ethische Anlagen oder Aktien mit nachhaltiger Unternehmensführung oder Anlegen mit ESG (Umwelt - sozial - Governance) Kriterien.

ESG Anlagethemen

Obermatt hat dafür vier Anlagethemen geschaffen, die soziale, ökologische und andere Aspekte überdurchschnittlich gut erfüllen und so in eine ESG Anlagestrategie gut passen:


Jede Kategorie umfasst mehrere ESG-Anlagethemen, für die regelmäßig die Top 10 ESG Anlageideen veröffentlicht werden.

ESG Aktien Auswahlkriterien

Obermatt Nutzer können ihre Aktiensuche nach Ein- und Ausschlusskriterien im Obermatt Aktienfilter filtern. Die folgenden Auswahlkriterien stehen zur Verfügung:

Einschlusskriterien

Einschlusskriterien sind diejenigen Kriterien, die typischerweise gewünscht sind und bei den Aktien vorhanden sein sollten:

Einschlusskriterien Beschreibung
Familienfreundlich Unternehmen, die Familien mit familienfreundlichen Massnahmen für ihre Mitarbeiter unterstützen
Klimafreundlich Unternehmen, die den Klimawandel mit Richtlinien und Produkten zur Reduzierung des Kohlenstoffausstosses bekämpfen
Gute Governance Unternehmen mit guter Governance-Struktur
Unabhängiges Board Unternehmen, die eine unabhängige Board-Struktur haben
Gesunde Vergütung Unternehmen mit einer gesunden Gehaltspolitik für Führungskräfte, welche über Aktienrenditen und Gewinne hinausgeht
Erneuerbare Energien Unternehmen, die auf erneuerbare Energien setzen
Inklusive Führung Unternehmen mit einer inklusiven Führungskultur
Mitarbeiterfreundlich Unternehmen mit arbeitnehmerfreundlichen Geschäftspraktiken
Vertrauensländer Unternehmen mit Hauptsitz in vertrauensvollen Ländern mit menschenrechts- und unternehmensfreundlichen Kulturen

Ausschlusskriterien

Ausschlusskriterien sind diejenigen Kriterien, die typischerweise unerwünscht sind und bei den Aktien nicht vorhanden sein dürfen:

Ausschlusskriterien Beschreibung
Kein Glücksspiel Ausschluss von Unternehmen mit Glücksspielaktivitäten
Kein Tabak Ausschluss von Unternehmen mit Tabakprodukten
Keine Kontroversen Ausschluss von Unternehmen mit kontrovers disktutierten Themen in den Medien
Keine Obisität Ausschluss von Unternehmen mit Produkten, die Fettleibigkeit verursachen
Kein Alkohol Ausschluss von Unternehmen mit Alkoholprodukten
Keine prädatorische Finanzen Ausschluss von Unternehmen, die prädatorische Finanzierprodukte wie Verbraucherkredite anbieten
Keine Atomkraft Ausschluss von Unternehmen mit Atomkraftwerken
Keine fossile Brennstoffe Ausschluss von Unternehmen mit fossilen Brennstoffen
Keine Tierversuche Ausschluss von Unternehmen mit Tierversuchen
Keine Agrochemie Ausschluss von Unternehmen in der Agrochemie
Kein Sondermüll Ausschluss von Unternehmen, die signifikant Sondermüll erzeugen
Keine Waffen Ausschluss von Rüstungs-Unternehmen
Keine Gentechnik Ausschluss von Unternehmen mit gentechnisch veränderte Organismen

Mehr über die Obermatt Anlagethemen erfahren Sie hier: