CEO des Jahres Obermatt Pin


UK 100 Rangliste: England – 2013

Publiziert: 2013-10-10

Hier sind alle Gewinner des Wettbewerbs UK 100 Rangliste, England, 2013 aufgeführt. An diesem Wettbewerb nehmen börsennotierte Unternehmen teil, wenn Sie folgende Kriterien erfüllen:

Teilnahmekriterium: Die grössten 100 Unternehmen basierend auf Umsatz und Mitarbeiter

Alle Gewinner über dem Markt

Goldgewinner stehen auf dem Podest und belegen die Plätze eins bis drei. Sie erhalten den Obermatt Goldpin bei einer persönlichen Übergabe. Der Obermatt Goldpin ist ein 24 Karat vergoldeter Pin, der den Gewinnern als Anerkennung der guten Leistung persönlich übergeben wird. CEOs auf den Plätzen vier bis zehn gehören zu den Silbergewinnern. Alle anderen aufgeführten Gewinner sind Markt-Outperformer und erhalten den Obermatt Bronzepin für ihre Leistung über dem Marktmittel.


Kombinierte Leistung

Diese CEOs haben die beste Gesamtleistung im Hinblick auf Wachstum, operative Leistung und Investment-Leistung erzielt.

In der CEO Mehrjahresliste sind die Leistungen seit Beginn der Rangliste aufgeführt.

Wachstums-Leistung

Diese CEOs haben das höchste Wachstum im Vergleich zu ihren Peers erzielt.

In der CEO Mehrjahresliste sind die Leistungen seit Beginn der Rangliste aufgeführt.

Operative Leistung

Diese CEOs haben ihr Unternehmen am effizientesten geführt und so die höchste Gewinnsteigerung im Vergleich zu ihren Wettbewerbern generiert.

In der CEO Mehrjahresliste sind die Leistungen seit Beginn der Rangliste aufgeführt.

Investment-Leistung

Diese CEOs verfolgen Strategien und haben Investitionen getätigt, welche die Aktionäre am meisten überzeugten. Deshalb wurde die höchste Aktienrendite im Peervergleich erziehlt (indexierte Aktien-Gesamtrendite).

Pin CEO Rang
Gold
Podium
Ralph Topping (William Hill)
100
Carolyn McCall (easyjet)
100
David Nish (Standard Life)
98
Alan Brown (Rentokil Initial)
98
Trevor Finn (Pendragon)
98
Silber
Top 10
Michael Clarke (Premier Foods)
97
Dave Forsey (Sports Direct)
97
Michael Sharp (Debenhams)
97
António Horta-Osório (Lloyds Banking)
95
Wayne Edmunds (Invensys)
95
Bronze
Outperformer
Martin Lamb (IMI)
93
Peter Rogers (Babcock)
92
Dr. Nigel Wilson (Legal & General)
92
Ian Meakins (Ferguson)
92
Paul S. Walsh (Diageo)
90
André Pierre Joseph Lacroix (Intertek)
90
Steve Holliday (National Grid)
89
Chris Davies (SIG)
89
Sam Laidlaw (Centrica)
87
Charles Wilson (Booker)
87
Antony Peter Jenkins (Barclays)
84
Lord Simon Wolfson (Next)
83
Sebastian James (Dixons Carphone)
81
Terry Duddy (Home Retail)
80
Andy Harrison (Whitbread)
80
David McIntosh (John Menzies)
80
Simon A. Peckham (Melrose)
79
Geoff Cooper (Travis Perkins)
79
Ian King (BAE Systems)
79
Ian Marchant (SSE)
78
Prof. Uwe Krueger (WS Atkins)
77
Tidjane Thiam (Credit Suisse)
75
Ian Livingston (BT)
74
Mike Norris (Computacenter)
74
Adrian Ringrose (Interserve)
72
Julian Roberts (Old Mutual)
72
Nigel Stein (GKN)
70
Paul Sheffield (Kier)
70
George Weston (ABF)
68
Tom Albanese (Vedanta Resources)
68
Graham Chipchase (Rexam)
67
Justin King (Sainsbury)
66
Rakesh Kapoor (Reckitt Benckiser)
66
Stuart Thomson Gulliver (HSBC)
66
Richard Howson (Carillion)
64
Graham Mackay (SAB Group)
64
Richard John Cousins (Compass)
61
John Rishton (Rolls-Royce)
60
Philip Bowman (Smiths)
60
Ayman Asfari (Petrofac)
59
Ian Tyler (Balfour Beatty)
58
Paul Pindar (Capita)
56
Bob Keiller (John Wood)
55
Simon Lee (RSA Insurance)
55
Michael J. Roney (Bunzl)
50

zum Seitenanfang

In der CEO Mehrjahresliste sind die Leistungen seit Beginn der Rangliste aufgeführt.


Mehrjahres-Gewinner England:

UK 100 Rangliste
UK 200 Rangliste