12. März 2021

2021 Index Research Update zu 92 abgedeckten Märkten



Wie beantworten Sie die Frage: Wo auf der Welt sind Aktien günstig? Genau das macht das Obermatt Index Research. Es wendet die Obermatt Methode nicht auf eine einzelne Aktie an, sondern auf einen ganzen Index. Der Vorteil ist, dass Sie Wert, Wachstum und Sicherheit auf ganzen Märkten sehen können. Das ist besser als die Art und Weise, wie Märkte typischerweise von Analysten und Journalisten analysiert werden, weil es den Brancheneinfluss in Indizes neutralisiert.

In diesem Podcast bespricht Obermatt CEO Dr. Hermann J. Stern die Ergebnisse der jährlichen Obermatt Index Research Übung: Anfangs 2021 sind die meisten US-Märkte teuer (mit niedrigen Value Rängen) und weisen gleichzeitig ein überdurchschnittliches Wachstum auf. Dies ist zu erwarten. Wachstumsstarke Märkte sind meist teuer.

Indien befindet sich ebenfalls in der Spitzengruppe, was bedeutet, dass es ziemlich teuer ist, in Indien zu investieren. Dies ist überraschend, da Indien kein voll entwickelter Markt mit ähnlichen institutionellen Rahmenbedingungen ist wie die anderen Länder mit niedrigem Wert. Der gute Wert von Russland, der Türkei und Taiwan ist zu erwarten, weil dies risikoreiche Orte sind, an denen Investoren weniger bereit sind, zu investieren und daher niedrigere Preise für ihre Investitionen zahlen.

Wie Stern im Podcast erklärt, kann man von Investitionen in High-Value-Märkte keinen besonderen Renditevorteil erwarten, wie man ihn von Investitionen in High-Value-Aktien erwarten kann. Das liegt daran, dass Märkte aus vielen Vermögenswerten bestehen und daher sinnvoller als einzelne Aktien gepreist sind. Zukünftige Änderungen der Marktrenditen werden durch Änderungen der Zukunftserwartungen erklärt.



Wir kaufen unsere besprochenen Aktien und veröffentlichen die Anlage-Rendite unserer Portfolios. So überzeugt sind wir von unserer Aktien-Research. Abonnieren Sie die Top 10 Aktien in 100 Märkten bequem per E-Mail.

Jetzt Aktien-News erhalten

Anlegen leicht gemacht