Anlagestrategie Kombiniert
Aktien auswählen mit Buffets vier Kriterien

Warren Buffet ist eine Koryphäe auf dem Gebiet des Aktieninvestierens. Im Vergleich zu Buffet fehlt uns Selbstanlegern aber die Zeit und die Musse, um das Investieren in Aktien zu perfektionieren. Deshalb sollten Sie sich für eine einfache und sichere Methode entscheiden, die lediglich einen Bruchteil der Zeit kostet, die Buffet vermutlich aufwendet.

Trotzdem können wir uns seine vier Kriterien zur Auswahl des Unternehmens aneignen:

  1. Wir sollten das Unternehmen verstehen.
  2. Das Unternehmen soll gute Zukunftsaussichten aufweisen.
  3. Das Unternehmen soll von ehrlichen und kompetenten Managern geführt werden.
  4. Die Aktie soll zu einem attraktiven Preis zu kaufen sein.

Mit diesen vier Kriterien und der Obermatt Aktienanalyse können Sie Ihre Zeit für Ihnen wichtigere Dinge einsetzen.

Mit der Obermatt Aktienanalyse können Sie Aktien aus vier verschiedenen Anlagestrategien auswählen. Am einfachsten ist es, wenn Sie das kostenlosen Obermatt Aktien Update abonnieren. So erhalten Sie wöchentlich die aktuellsten Ränge aller Aktien als CSV-Datei. Sie laden die CSV-Datei herunter und fügen sie in Ihr Google Spreadsheet ein. So erkennen Sie auf einen Blick, welche Aktien gut sind und welche Sie im Auge behalten müssen.

Kombinierter Rang

Eine Möglichkeit zur Kombination verschiedener Anlagestrategien bietet der kombinierte Rang. Er besteht aus dem Value-, Wachstum- und Sicherheitsrang und wird zusammengefasst, indem diese drei Ränge den Rängen vergleichbarer Aktien gegenübergestellt wird. Daraus lässt sich dann eine Rangliste erstellen. So bedeutet ein kombinierter Rang von 100, dass die Aktie im Hinblick auf alle drei Ränge Value, Wachstum und Sicherheit besser war als die drei Ränge aller anderen verglichenen Aktien.


Die Obermatt Anlagestrategien im Überblick