SKV



Es ist immer wieder überraschend, welche Juwelen im Norden für wenig Geld zu haben sind. Woran das wohl liegt? Diesmal hat mein Video-Editor, der Maschinenbau studierte, das Unternehmen SKF auf der schwedischen Top 10 Liste gefunden.

Maschinenbau ist wichtig, gerade weil die Computer immer mehr Arbeiten mechanisieren. Die Wahl leuchtet mir ein, und ich kaufe SKF für fünftausend Schweizer Franken.

Warum für soviel? Weil es 5% meines Portfolios ausmacht und ich jede Aktie zu 5% des Gesamtportfoliowerts kaufe. So ist das Portfolio diversifiziert und sicherer, als wenn man auf wenige Aktien fokussiert.

Es gibt Anleger, die finden Diversifikation dumm, denn so kann man ja gar nicht eine grosse Rendite erwirtschaften. Das ist richtig, aber mir ist Sicherheit bei der Altersvorsorge wichtiger als Rendite, denn Risiken gehe ich in meinem eigenen Geschäft schon genügende ein.


Alle Einsichten

Sammlungen mit allen Einsichten
pro Thema
Top 10 Aktien

Keine Meinungen - Nur Finanz-Fakten
Für 10'000 Aktien aus 100 Märkten