20. Januar 2022

Volkswagen vs. BMW: Sicherheit gewinnt



In welche deutschen Autohersteller sollen die Teilnehmer unseres wöchentlichen Aktiengesprächs investieren? Diese Frage wurde gemeinsam mit unserem Moderator Dr. Hermann J. Stern beantwortet.

Auf den ersten Blick scheint Volkswagen eine perfekte Gelegenheit zu sein: Alle Obermatt Ränge, außer Sicherheit, sind gut, es ist teilweise im Besitz des Staates und die Mitarbeiter haben ein Stimmrecht bei jeder wichtigen Entscheidung. Bei näherer Betrachtung ist das Unternehmen jedoch hoch verschuldet und stark in Asien engagiert. Außerdem hat ein nahe gelegenes Tesla-Werk wesentlich niedrigere Produktionskosten.

Auf der anderen Seite scheint BMW die logischere Wahl zu sein, vor allem angesichts des besseren Obermatt Sicherheits Rang.

Sehen Sie sich unser neustes Video an, um mehr zu erfahren, und nehmen Sie an unseren kostenlosen wöchentlichen Aktiengesprächen teil, um mehr über Aktieninvestitionen zu erfahren und die Unternehmen zu analysieren, die wir persönlich mit Hermann besprechen.



Wir kaufen unsere besprochenen Aktien und veröffentlichen die Anlage-Rendite unserer Portfolios. So überzeugt sind wir von unserer Aktien-Research. Abonnieren Sie die Top 10 Aktien in 100 Märkten bequem per E-Mail.

Jetzt Aktien-News erhalten

Analysis drives Performance