23. September 2021

Munich Re oder Swiss Re?



Anhand des Beispiels der Swiss Re diskutiert Obermatt CEO Dr. Hermann J. Stern im wöchentlichen Zoom-Call die Verwendung der Obermatt Ränge. Swiss Re hat äusserst schlechte Sicherheitsränge was eigentlich schwer zu glauben ist. Um diese Ränge zu beurteilen, filtert Stern nach Rückversicherungen in Europa und erkennt, dass Scor und Munich Re über bessere Sicherheitsränge ausweisen. In diesem Fall ist zu überlegen, anstelle der Swiss Re vielleicht besser die Munich Re oder die Scor zu kaufen. In diesem Podcast zeigen wir, wie man mit dem Obermatt Filter Alternativen findet, wenn die Finanzkennzahlen eines Unternehmens zur Sorge Anlass geben.



Wir kaufen unsere besprochenen Aktien und veröffentlichen die Anlage-Rendite unserer Portfolios. So überzeugt sind wir von unserer Aktien-Research. Abonnieren Sie die Top 10 Aktien in 100 Märkten bequem per E-Mail.

Jetzt Aktien-News erhalten

Analysis drives Performance