7. Mai 2021

Grüne Energie aus unerwarteten Quellen: Eni und Siemens Energy



Im Video dieser Woche kauft Dr. Hermann J. Stern weitere Aktien von zwei Unternehmen, die er bereits in seinem Portfolio hat.

Bei einem seiner Clubhouse-Gespräche diskutierte Dr. Stern mit einer Ingenieurin im Bereich der Wasserstoffproduktion, über Eni. Es scheint, dass dieser Ölproduzent auch ein grösserer Investor in Wasserstoff ist. Obwohl diese Aktie in der Vergangenheit schlecht abgeschnitten hat - Ölgeschäfte aus Italien konnten nicht wirklich gute sein - hat er nachgekauft. Wasserstoff ist ein kohlenstofffreier Treibstoff und Dr. Stern glaubt, dass Enis Schritt hin zu umweltfreundlichen Treibstoffen gut für ihre Zukunft ist.

Siemens Energy ist eine Aktie, die Dr. Stern kostenlos erhalten hat: Siemens spaltete sich in zwei Unternehmen auf. Er entschied sich, mehr zu kaufen, da sein Engagement in der Aktie jetzt gering ist und er mag, was sie tun: Sie stellen Energieanlagen her, also grosse Maschinen. Dabei bewegen sie sich in Richtung einer grüneren Produktion.

Hören Sie mehr Details in unserem Video mit Dr. Stern und seinem Gast Dr. Cheng.



Wir kaufen unsere besprochenen Aktien und veröffentlichen die Anlage-Rendite unserer Portfolios. So überzeugt sind wir von unserer Aktien-Research. Abonnieren Sie die Top 10 Aktien in 100 Märkten bequem per E-Mail.

Jetzt Aktien-News erhalten

Anlegen leicht gemacht