Brauche Immobilien, kaufe Ahold



Heute verbesserten wir unser Analyse Werkzeug auf Google Sheets (gratis download). Es zeigt jetzt auch den Anteil jedes Landes und jeder Branche in Ihrem Portfolio. Genau diese Funktionalität habe ich für meinen Aktienkauf diese Woche verwendet.

Als ich mein Portfolio mit dem Werkzeug analysierte, stellte sich heraus, dass ich zu wenig Immobilien und Dienstleistungs-Unternehmen in meinem Portfolio habe. Um eine interessante europäische Aktie zu finden, verwendete ich den Aktienfilter.

Der Aktienfilter fand Ahold, eine holländische Lebensmittelkette, die natürlich viele Immobilien besitzt und Dienstleistungen erbringt. Deshalb googelte ich das Unternehmen und fand nicht nur positive Finanzanalyseberichte, sondern auch positive Mitarbeiter-Beurteilungen auf Glassdoor.

Das ist für mich ein wichtiges, gutes Zeichen, denn ich glaube fest daran, dass die Mitarbeiter das wichtigste im Unternehmen sind. Für mein wöchentliches Anlagebudget von CHF 5'000 kaufte ich 200 Ahold Aktien.


Alle Einsichten

Sammlungen mit allen Einsichten
pro Thema
Top 10 Aktien

Keine Meinungen - Nur Finanz-Fakten
Für 10'000 Aktien aus 100 Märkten