3. Juni 2016

Keine attraktiven Aktien in Spanien - Stern kauft Conzzeta



Unsere Top 10 Listen vom 3. Juni 2016 beinhalten Spanien, ein Land, das Obermatt CEO Dr. Hermann J. Stern spannend findet für die Zukunft. Junge Europäer möchten mehr Sonnenschein und Spaniens Wirtschaft ist ziemlich offen für Einwanderer aus dem Norden - zumindest offener im Vergleich zu Italien und Frankreich.

Deshalb freute sich Dr. Stern darauf, spanische Unternehmen zu kaufen. Leider haben die meisten spanischen Top 10 Aktien schlechte Sicherheitswerte. Das heisst, dass die Verschuldung noch immer ein Problem ist; sie sind also noch immer in der Erholungsphase nach Kreditboom und anschliessender Krise.

Deshalb wechselte Dr. Stern in die Schweizer Top 10 Liste und sieht ein Unternehmen, das er persönlich kennt. Conzzeta ist ein breit gestreutes Konglomerat, das einer historisch erfolgreichen Schweizer Familie gehört.

Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten für die Zukunft: Entweder wird die Familie das Unternehmen als sichere und diversifizierte Gruppe weiterhin leiten, oder sie verkauft Conzzeta. In beiden Fällen möchte Dr. Stern einen Teil der Geschichte sein.

Er braucht keine weiteren Gründe und kauft acht Conzzeta Aktien für sein langfristiges Portfolio.



Wir kaufen unsere besprochenen Aktien und veröffentlichen die Anlage-Rendite unserer Portfolios. So überzeugt sind wir von unserer Aktien-Research. Abonnieren Sie die Top 10 Aktien in 100 Märkten bequem per E-Mail.

Jetzt Aktien-News erhalten

Anlegen leicht gemacht