Aktien als Boxkampf



Heute wurde ich in meinem wöchentlichen Boxkampf mit meinen Freunden am Kinn verletzt, was man in diesem Video schön sieht. Was hat das mit Aktieninvestieren zu tun? Viel mehr als man denkt.

Jeder weiss, dass man sich im Sport von Zeit zu Zeit verletzt. Niemand würde empfehlen, aus diesem Grund auf Sport zu verzichten. Warum? Weil die Vorteile in den meisten Fällen bei weitem die Nachteile überwiegen.

Das gilt auch für Aktienanlagen. Sie werden mit Bestimmtheit auf Ihren Aktien von Zeit zu Zeit Geld verlieren. Aus diesem Grund den Aktienmarkt zu verlassen oder gerade ganz zu ignorieren ist aber falsch, denn - wie auch im Sport - überwiegen die Vorteile bei weitem die Nachteile.

Sie leben nur einmal und sollten deshalb Ihr Leben im Bewusstsein aller Risiken führen. Im Sport sollten Sie das Risiko nehmen, es einfach zu tun - "Just do it", wie es Nike so treffend formuliert. Bei Aktien sollten Sie das Risiko nehmen, diese einfach zu kaufen - "just buy it", wie wir es bei Obermatt gerne formulieren.

Das ist keine Empfehlung für Hochrisiko-Sportarten und auch keine Empfehlung für Risiko-Aktien. Es ist aber eine Empfehlung, die Mehrheit der sicheren Sportarten auszuüben und die Mehrheit der sicheren Aktien mit Ihren Ersparnissen zu kaufen.

Möchten Sie die Zahlen hinter diesen Überlegungen sehen? Dann schauen Sie sich dieses Video an: