Beyond Budgeting

Im Beyond Budgeting werden Planinstrumente (Management by Objectives, Jahresbudgets) von der Beurteilung getrennt.

Führungskräfte erhalten relative Leistungsziele analog zur indexierten Leistungsbeurteilung. Auch werden Führungsleistungen im Hinblick auf Wertsteigerung mittels Gewinnbeteiligungen belohnt.

Dies lässt den Führungskräften den notwendigen Freiraum, Resourcen und Ziele flexibel anzupassen, Planungen kontinierlich nachzuführen und Entscheidungen zu delegieren.

Die Kontrolle bleibt erhalten, weil sich die Transparenz im Unternehmen erhöht und mehr Führungskräfte am Gesamtwohl des Unternehmens materiell beteiligt sind und somit mehr Kontrollleistungen erbringen.