Wertorientierte Bonussysteme

Sowohl wertorientiertes Management als auch Beyond Budgeting honoriert Führungskräfte für Wertsteigerungen. Wersteigerung kann absolut oder relativ gemessen werden:


Weil Finanzkennzahlen grossen Volatiliäten unterliegen, werden meist Vesting-Regeln für die Auszahlung des Bonus angewendet.

Universitäts-Professoren haben nachgewiesen, dass wertorientierte Vergütung den Unternehmenswert signifikant steigert.

Wertorientierte Vergütung steigert Unternehmenswert

Die Professoren Kleimann et al. haben an der Universität Oakland geprüft, ob wertorientierte Vergütungssysteme einen Mehrwert generieren. 71 Unternehmen mit wertorientierten Vergütungssysteme wurden ihren entsprechenden Peers ohne solche Vergütungssysteme gegenüber gestellt.

Unternehmen mit wertorientierten Führungssystemen hatten bereits vor der Einführung eine um 4.4% bessere Rendite als die Peers. Drei Jahren nach der Einführung stieg der Unternehmenswert auf durchschnittlich 28.8%. Die guten Unternehmen machen also eher wertorientierte Führung als die schlechten und diejenigen die es tun, profitieren, dann nochmals zusätzlich davon.

Weil die Prinzipien der wertorientierten Führung denjenigen des Beyond Budgeting entsprechen, lässt sich die Studie auch als Erfolg für Beyond Budgeting interpretieren.